Kleine Geschichte über Sardegna

Kleine Geschichte über Sardegna

Leider konnten wir im letzten Jahr nicht so viel mit dem Womo unterwegs sein wie eigentlich geplant. So haben wir Reisen verschoben, die wir gerne gemacht hätten.

Die Entdeckung nach vielen vergangenen Womo – Fahrten war dann SARDEGNA

Eine Insel mit Charme, wunderschöne Meeresabschnitte dazwischen kleine Städtchen zum bummeln. Oder grosse Städte wie Cagliari, wo man auch gut 2 bis drei Tage verbringen kann. Einen guten Schuh zum laufen nicht vergessen. Flip-Flops nicht geeignet. Smile… Alghero einen katalanisch geprägte Küstenstadt ca. die hälfte der Einwohner haben hier katalanische Wurzeln. Wer gerne einen besonderen Ausflug machen möchte der sollte die Grotte di Netturno die goldene Tropfsteinhöhle besuchen.

Ihr könnt in der Fotogalerie gerne noch einige Foto anschauen. Somit werde ich das Coronajahr 2020 abschliessen. News werde ich wieder aufschalten wenn es wieder los geht mit einer Reisen mit dem Wohnmobil. Wer weiss wohin… Sardinien ist uns in guter Erinnerung und wir werden nach Möglichkeit diese schöne Insel nochmals besuchen.

Tschüss,ciao, arrivederci, ci vediamo

Hier geht es zur Photo-Gallery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.