Auf gehts nach Sardinien

Auf geht’s nach Sardinien

Etwas verspätet möchte ich euch noch einige Fotos unserer Sardinien-Reise zeigen.

Unterwegs vom Comersee nach Livorno wo wir die Morgenfähre gebucht haben.

Uiui !!! Michel voll konzentriert

Mit der Moby Lines Morgens um 9 Uhr Richtung Sardinien. (Die Fähren lassen Kinderherzen höher schlagen mit Tweety Bird, Silvester und Kater Carlo)

Wir haben alle Formulare ausgefüllt Ticket ist dabei und jetzt zum Gate fahren. Es wird noch Fiebergemessen gehört zu den Coronamassnahmen. Sehr schnell sind wir auf der Fähre. Die Zeit der Überfahrt verbringen wir auf Deck mit lesen Cappuccino und schauen wohin uns die Reise auf der Insel führen soll.

Am nächsten Morgen, warten bis die Fähre in Olbia (Sardegna) ankommt. Zeit um noch ein bisschen Business zu erledigen und die erste Route suchen und den Ort wo wir hinwollen.

Business erledigen

So es ist klar. erst mal nach Porto Pollo. Einer der bekanntesten Surf- und Kitespots auf Sardinien.

Erster Aperol am Strand von Porto Pollo wo wir auch unseren Stehplatz haben für die Nacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.