Albanien Road’s

Albanien Road’s

Nach der Pause geht es weiter …. Die Fahrt führt uns weiter dem Meer entlang.

Auf der Schnellstrasse kann es sein, dass dir ein Fahrradfahrer am Rande auf deiner Seite entgegenkommt und freundlich winkt.  Oder gar mal ein Esel.

                                  

Was auch noch spannend ist, so manche Ausfahrt ist nicht gekennzeichnet sondern es fehlen einfach zwei Leitplanken damit du ausfahren kannst. Aufgepasst!!! wenn ein Fahrer vor dir plötzlich rechts abbiegt und stark bremst. Entschädigt wirst du auf diesem Weg in Albanien mit wunderschönen Blicken der albanischen Riviera. Schöne Buchten… lange Strände.

In Butrint müssen wir auf eine Fähre… wenn man das als Fähre bezeichnen kann… das Ding haben die bestimmt selbst gebastelt… Smile. Na ja, ich geh schon mal voraus, ganz vorsichtig fährt Michel auf die Fähre. Mit der Kraft von Stahlwinden werden wir über den Fluss gezogen.

 
Und auf der anderen Seite wieder runter.
 
 

Und dann die Mega lange Strassen zum Logarapass… Fantastisch…schön…. rechts die hohen Berge und links das Meer.

 
 

Da wir noch einiges Vorhaben gehen wir nicht gar alles anschauen, denn dafür fehlt uns die Zeit. Und durch das eher langsame fahren brauchen wir auch doppelt so viel Zeit für die Strecke wie wir uns vorgenommen haben.

 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.